später „Zwilling“

Ein Tisch mit einer besonderen Rahmen- und Füllungsarbeit aus der Gründerzeit hat nun einen späten „Zwilling“ erhalten – nämlich etwa 100 Jahre später … die Holzarten Kirschbaum und Ahorn sind ja wie früher schon noch erhältlich, doch die Konstruktion ist für heutige Verhältnisse schon etwas besonderes und es hat uns einige Mühe gekostet, dies auch entsprechend zu reproduzieren. Aber das Ergebnis hat der Mühe gelohnt … jetzt noch ohne Oberfläche hebt sich der neue Tisch natürlich stark von seinem historischen Vorbild ab, aber in einigen Jahren und einige Gebrauchspuren später wird er nicht mehr von seinem Vorgänger zu unterscheiden sein.

verdeckt gezinker Schubkasten war eine schöne Übung für die Nachwuchskräfte – ohne Metall-Auszüge muss ein solcher „Schubber“ trotzdem gleiten wie auf Kufen ..

auch der Schubkastenboden ist nicht einfach eine Sperrholzplatte sondern wie im Orginal eine abgefälzte und eingeschobene Massivholzplatte

„Edel“-Burger

„Das Auge isst mit“ – auch wenn dies hier eigentlich gar nicht notwendig wäre, legt doch der Betreiber des KULINARIAS BURGER INN in Schweinfurt in der Hadergasse und auch in Königshofen in der Kellereistrasse größten Wert auf stilvollen Genuss, auch wenn es sich im landläufigen Sinne nur um „Burger“ handelt, die hier aber wirklich zelebriert werden. Die Töpferei Falk in Rügheim bei Hofheim hat handgemachte Teller und Schüsseln gefertigt und unsere Aufgabe unter anderem war die beim Brennen unterschiedlichen Durchmesser des Geschirres festzustellen und die 32 Tabletts aus geöltem Nußbaumholz entsprechend zu fräsen. Dabei haben wir wir auch auf die sichere Tragbarkeit durch die nach unten abgeschrägten Kanten geachtet.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA